Mike Mündich

DSC_0968

Mike entdeckte Yoga für sich zunächst als Ausgleich zu seiner Tätigkeit als Photoingenieur und Musiker. Damals ahnte er noch nicht, dass er dabei einen neuen Weg betrat, der ihn schließlich als Lehrender auf die Yogamatte führen sollte. Seine Ausbildung zum Yogalehrer absolvierte er bei David Lurey in Brasilien, wo er seine Liebe zu Mantras entdeckte.

An Musik fand Mike schon immer faszinierend, wie das Zusammenspiel vieler kleiner Dinge ein großes Ganzes bilden, wie jeder einzelne Moment als einzigartiges Erlebnis wahrgenommen werden kann und welchen Einfluss Klang und Rhythmus auf unser Wohlbefinden haben können. Diese Energie und das Streben nach Harmonie sind genau so im Yoga zu finden, und die Freude daran möchte Mike in seinen Stunden mit anderen teilen.

Um ein wenig den Schrecken vor Mantras und vor dem Singen zu nehmen erläutert er gerne die gesungenen Texte und verknüpft sie mit Sagen aus der indischen Mythologie. Er ist ein einnehmender Erzähler, der es versteht die Geschichten mit einem Augenzwinkern und einer Prise Humor zu präsentieren.

Mike unterrichtet Vinyasa Yoga, Harmonium, Mantras, Grundlagen des Sanskrit bzw. Devanagari, Yoga-Philosophie und leitet Kirtans.

Order form

Please fill out the form and we'll get back to you asap