„du bist nicht aus zufall hier. Du bist aus einem bestimmten grund hier. Da ist eine bestimmung hinter dir. Das große ganze möchte sich durch dich ausdrücken.“

Osho

 

AKTUELLER AUSBILDUNGSZEITRAUM

27.03.21 bis 03.10.2021

Die Ausbildung umfasst eine Intensiv-Woche sowie 6 Wochenendblöcke.

Je nach Lehrplan können Variationen in den Uhrzeiten und Räumlichkeiten auftreten.

 

TERMINE IN DER ÜBERSICHT

27.03.21-03.04.21 Intensivwoche

1.WE: 08.05.2021
1.WE: 09.05.2021

2.WE: 04.06.2021
2.WE: 05.06.2021
2.WE: 06.06.2021

3.WE: 03.07.2021
3.WE: 04.07.2021

4.WE: 06.08.2021
4.WE: 07.08.2021
4.WE: 08.08.2021

5.WE: 11.09.2021
5.WE: 12.09.2021

6.WE: 02./3.10.2021 Prüfungswochenende

 

YOGALEHRERINNEN-AUSBILDUNG 200H+

Mit unserer, in einer kleinen, ausgewählten Gruppe von max. 12 Personen 200+ Stunden nach Yoga Alliance (YA) zertifizierten Ausbildung, erhältst Du von unseren erfahrenen und qualifizierten Ausbildern sowie Gastdozenten, eine fundierte und international anerkannte YogalehrerInnen Ausbildung.

Dieses Ausbildungsmodul befähigt Dich Hatha-Yoga im Vinyasa-Stil und Yin Yoga zu unterrichten.

Ziel der 200+ Stunden YogalehrerIn-Ausbildung ist, dass Du Dich aktiv mit den Inhalten des Yogas hinsichtlich der Praxis, der Theorie, der Unterrichtsmethodik und -didaktik, der Philosophie und den spirituellen Aspekten auseinandersetzen kannst. Einer der grundlegendsten Ausbildungsgedanken ist die Integration der tiefen Wahrheit des Yoga in Dein alltägliches Leben. Es sollen dabei Dein persönliches Wachstum und ein tiefes Verständnis für die Yoga-Zusammenhänge gefördert werden.

 

Den Abschluss der Ausbildung stellen die Lehrproben sowie eine 1,5-stündige Abschlussklausur am letzten Wochenende der Ausbildung dar. Mit Abschluss und Erfüllung aller Anforderungen der 200+ Stunden YogalehrerInnen- Ausbildung erhältst Du ein Teilnahmezertifikat, welches Dir eine Registrierung bei Yoga Alliance ermöglicht.

 

Das letzte Jahr hat uns gezeigt dass wir noch Flexibler und Innovativer sein müssen und haben uns basierend auf den Erfahrungen im letzten Jahr, dass online unterrichten eine wunderbare Möglichkeit ist Wissen weiterzuvermitteln, anders aber auch sehr gut, so entschiede aufs Ganze zu setzten und uns auf alles vorzubereiten, damit wir sicher und professionell egal was im Aussen passiert, ob Lockdown oder nicht,  die Ausbildungen anbieten und durchziehen können, ohne das uns da was in die Quere kommt. Und darüber sind wir sehr froh.

 

Die Teilnehmer/Innen haben während der Ausbildungszeit kostenfreien Zugang zum offenen Kursangebot des YogaMia.

 

INHALTE

Inhalte der Ausbildung sind:

1. Technik

  • Asana in Theorie und Praxis, konkrete Analyse und Ausführung
  • Einführung in Pranayama
  • Stimme und Gesang – Kirtan, Chanting
  • Meditation
  • Reinigungstechniken – Kriyas
  • Grundbegriffe des Sanskrit

2. Unterrichtsmethodik

  • Klassenaufbau und Sequencing: sinnvolle Abfolge der Asanas
  •  Durchführen von Unterrichtseinheiten mit ausführlichem Feedback
  • Verschiedene Unterrichtskonzepte und Didaktik

3. Philosophie/ Ethik

  • Historischer Überblick
  • Die Hauptwege des Yoga
  • Studium des Yoga Sutra von Patanjali
  • Einführung in die Bhagavad Gita und Hatha Yoga Pradipika
  • Ethik der YogalehrerIn
  • Yoga und Ayurveda
  • Ernährung und Lebensführung

4. Anatomie/ Physiologie

  • Medizinische Grundlagen der für Yoga relevanten Anatomie und Physiologie
  • Einführung in die Yoga-Therapie

5. Praktikum

  • Das Praktikum umfasst ca. weitere 75 Nichtkontakt-Stunden. Hierbei handelt es sich um die Zeit, die die bzw. der Auszubildende während der knapp 6  Monate Ausbildung für Hausaufgaben, Lesen und Lernen, sowie für 3 Assistenzstunden und die Teilnahme an regulären Yogaklassen aufbringen muss

 

TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN

  • Die TeilnehmerIn muss volljährig sein
  • Eine regelmäßige persönliche Übungspraxis und Meditation
  • Eine 90% Anwesenheit an allen Ausbildungstagen haben. (Im Falle einer Krankheit können die fehlenden Teile in der Folgeausbildung nach geholt werden. Zwei ganze Tage dürfen gefehlt werden).
  • Gründliches Lesen der angegebenen Bücher und Texte der Literaturliste
  • 3 Assistenzen bei einer YogalehrerIn mit mind. 5-jähriger Erfahrung
  • Praktische Unterrichtsübungen, wie Teamteaching und persönliche Betreuung
  • Einreichen der schriftlichen Arbeit (Bookreport)
  • Abschluss eines Ausbildungsvertrages, 25% Anzahlung bei Anmeldung
  • Die wichtigsten Grundvoraussetzungen sind hundertprozentige Bereitschaft und ein echtes Interesse, sich auf den
  • Yoga-Weg und somit auch und besonders auf sich selbst einzulassen.

 

KOSTEN

Regulär:       3.550,00 EUR

Frühbucher*:                                         3.350,00 EUR

* bis 3,5 Monate vor Ausbildungsbeginn

 

Zahlbar in Teilbeträgen (nicht beim Bildungsscheck).

Anzahlung bei Anmeldung                                              850,00 EUR

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Bitte lies Dir auch die allgemeinen Informationen, insbesondere zum Thema  KOSTEN UND RÜCKTRITT im Bereich „AUSBILDUNG IM YOGAMIA“ durch.

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, dann melde Dich gerne unter info@yogamia.de. Wir freuen uns auf Dich!