Cher-Ginger Baratta – Ausbildungslehrerin

Cher-Ginger ist ausgebildete Jazz-Sängerin und Betriebswirtin. Vor vielen Jahren hat sie ihre Leidenschaft für Yoga entdeckt und sich zur Yoga-Lehrerin nach Selvarajan Yesudian ausbilden lassen und die 500 Std. Vinyasa Yoga Ausbildung bei Vishnus Couch in Köln abgeschlossen. Die Yoga Therapie Ausbildung bei Dr. Günter Niessen folgte. Aber ihr tiefes Interesse an restorative Yoga und Yin Yoga hat sie in der Ausbildung bei Sobocco Köln und Jo Phee entdeckt und anschliessend alle Yin Module bei Stefanie Arend absolviert.

Sie leitet die Yogalehrer-Ausbildung im YogaMia.

Dass sie als professionelle Sängerin irgendwann einmal Yoga lehren und dem Yoga so verfallen würde, hätte sie sich auch nicht denken können. Nach einer Reise nach Sri Lanka verliebte sie sich in Yoga. Yoga lässt sie bei sich sein, ihre Grenzen stärken und ihre Schwächen erfahren. Sie lieben zu lernen und daran zu wachsen, um dies mit in den Alltag hinaus nehmen zu können. Yoga ist für sie Polarität in vielerlei Hinsicht: Kraft und Weichheit, Stabilität und Loslassen, in Balance sein in unserem ganzen Leben. Der inneren Stimme zu folgen und mit der äußeren Stimme Liebe zu verbreiten.

Yoga kennt kein Konkurrenzdenken oder das Gefühl des Versagens, weil einmal etwas nicht so geklappt hat, wie man es von sich selbst erwartet. Die Erwartungshaltung unserer Gesellschaft ist heutzutage sehr groß und wir werden tagtäglich damit konfrontiert. Als Sängerin und Musikerin kennt sie es nur zu gut, vor großem Publikum zu stehen. Deshalb ist für sie der Atem (Prana) das wichtigste Element, um sein Bewusstsein präsent zu halten und seine Seele im Gesang zu entfalten. ZU SEIN!

INHALTE DER 100H-AUSBILDUNG
SONNENGRUß A
Das ist die Basis für Deinen yogischen Weg, wo immer er auch hinführen mag. Lerne das Ansagen und wie es sich anfühlt vor einer Klasse zu stehen.

ASANAS UND ADJUSTMENTS
Wie baue ich eine Asana richtig auf? Wie richte ich die Position korrekt aus? Und wie würde ich sie ansagen? Worauf muss ich achten? Und welche Hilfsmittel stehen mir dafür zur Verfügung?

PRANAYAMA
Warum ist unser Atem eigentlich so wichtig? Hier erhältst Du eine Einführung in die bekanntesten Atemtechniken, deren Durchführung und Kontraindikationen.

INHALTE DER 200H-AUSBILDUNG
SONNENGRUß B
Hier gehen wir einen Schritt weiter und befassen uns mit der korrekten Ausführung des Sonnengruß B, inkl. Übungen zur Lehrtätigkeit. Wie sage ich korrekt an? Wie und wo assistiere ich?

ASSISTS – HELPING HANDS
Wie assistiere ich meinen Schülern korrekt? Wie berühre ich sie und wo genau, um die Wirkung der Asana zu vertiefen und ihnen in die richtige Ausrichtung zu verhelfen. Wie kann ich wohltuend nachhelfen? Wo und wie sieht die Hilfe aus, wenn es um die rein technische Ausführung geht?

CHAKREN
Einführung in die Welt der Chakren. Chakren sind eine Konvergenz aus Energie, Gedanken/Gefühle und physischem Körper. Alle drei Aspekte werden wir uns in diesem Zusammenhang genauer ansehen. Wir beleuchten die 7 Hauptchakren, deren Sitz energetisch wie physisch. Sprechen über ihre Bedeutung, Wirkung, verbundene Störungen, Affirmationen und Zuordnungen.

YIN-YOGA
Was ist Yin-Yoga? Wo kommt es her? Und welche Bedeutung bzw. Wirkung hat es für den Körper, den Geist und Deine Seele?
Wie baue ich eine Yin-Stunde auf und worauf muss ich achten?

CHANTEN UND HARMONIUM

  • Wir sprechen über die Kraft der Mantras. Ihre Bedeutung und Wirkung. Und beleuchten die Frage, wie eine Chant-Stunde aufgebaut wird?
  • Exkurs Stimme und Persönlichkeit. Wie funktioniert meine Stimme? Wie kann ich Töne und Klänge beeinflussen? Und was sagt sie über mich aus?
  • Einführung in die Klänge des Harmoniums.
  • PRANAYAMA

Die Lenkung der Energie und die Kontrolle des Atems wird hier noch intensiver beleuchtet und es werden Dir tiefere Einblicke gewährt. Darüber hinaus üben wir, wie Du eine Pranayama-Übung anleitest und worauf Du achten musst.

INHALTE DER 300H-AUSBILDUNG ( als Bonushappen falls offline stattfinden darf)
CHANTEN UND HARMONIUM – INTENSIV
Die Fortfühung und Intensivierung der Basis aus der 200h-Ausbildung.